Polymere und Hochleistungskunststoffe richtig analysieren

Dienstag, 24.05.2022
9:00 - 16:30 Uhr


Location

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch, Schweiz


Google Maps




Wir laden Sie herzlich ein zu einem informativen Tag an der FNHW!

TA Instruments veranstaltet gemeinsam mit der Fachhochschule Nordwestschweiz ein Seminar zur Analyse von Polymeren. In diesem Seminar erhalten Sie Grundlagen und vertiefende Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten der Polymeranalyse im festen Zustand, in Schmelze oder auch in Lösung. Experten aus Forschung und Industrie geben Ihnen einen umfassenden Überblick zu den neuen analytischen Messmethoden mit praxisrelevanten Beispielen.

Am Vormittag erhalten Sie eine Übersicht über die Grundlagen der Thermischen Analyse, der Rheologie, der Rasterkraftmikroskopie und der Massenspektrokopie (MS). Der Nachmittag ist den Messmethoden aus der Praxis gewidmet. 

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.


Agenda

9:00 - 9:20 Uhr
Begrüßung durch Prof. Grob (FHNW) und Joachim Göbel (TA Instruments)
9:20 - 10:15 Uhr
Einführung in die Techniken der Dynamischen Differenzkalorimetrie (DSC) und Thermogravimetrischen Analyse (TGA) in der Polymeranalytik
Vortragende: Monika Schennen, TA Instruments
10:15 - 10:45 Uhr
Charakterisierung der Struktur & Eigenschaften von Polymeren auf der Nanoskala - Einführung in die Rasterkraftmikroskopie
Vortragender: Dr. Florian Johann, Oxford Instruments GmbH
10:45 - 11:00 Uhr
Kaffeepause
11:00 - 11:50 Uhr
Einführung in die Rheologie
Vortragender: Dr. Lukas Schwab, TA Instruments
11:50 - 12:20 Uhr
Chemische Charakterisierung von Polymeren mit Hilfe von SEC, SFC und HRMS
Vortragender: Jens Jacobsen, Waters GmbH 
12:20 - 14:15 Uhr
Mittagessen mit anschließender Führung durch die Labore der FHNW
14:15 - 15:00 Uhr
Produkteigenschaften von Polymeren umfassend charakterisieren – von der Schmelze bis zum Festkörper - Polymere im Rheometer
Vortragender: Dr. Lukas Schwab, TA Instruments
15:00 - 15:30 Uhr
Acrylat PSA: Rheologie im Tankzug-Format
Vortragender: Stefan Schaible, Avery Dennison
15:30 - 15:45 Uhr
Kaffeepause
15:45 - 16:45 Uhr
Kombination von Thermischer Analyse und Rheologie von Kunstoffen mit Beispielen aus der Industrie
Vortragender: Dr. Kamran Riazi, FHNW
16:45 - 17:00 Uhr
Fragen und Abschluss, Möglichkeit zum Networking

Anmelden

 

Über das Seminar

Das Seminar findet in den Räumen der FNHW statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund der limitierten Anzahl von Plätzen ist eine Anmeldung pro Person erforderlich. Zur Anmeldung die Felder des Anmeldeformulars ausfüllen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Terminbestätigung mit den Eventdetails per Email.

University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland _ FHNW.png

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Für Techniker, Ingenieure und Fachkräfte, die in Laboratorien, Entwicklung, Produktion oder Qualitätssicherung tätig sind und Ihr Wissen über Grundlagen, sowie Einsatzmöglichkeiten von Rheologie, Thermischer Analyse und MS erweitern oder auffrischen wollen. Anwender von Rotations- und Oszillationsrheometern in der Qualitätssicherung, in der Produktions- und Anwendungstechnik, im Bereich der physikalisch-chemischen und mechanischen Ingenieurswissenschaften, für Materialforschung und -entwicklung, beispielsweise aus den Branchen Polymere, Beschichtungen, Klebstoffe, Dichtmassen, Lebensmittel, Kosmetik, Pharma, Petrochemikalien, Schmierstoffe und Bitumen. 

Covid Sicherheit

Unser Ziel ist es, Sie endlich wieder bei persönlichen Veranstaltungen willkommen zu heißen. Alle entsprechenden COVID-19-Vorgaben werden genau befolgt, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Request More Information

* Some modules and OEM products are excluded. Trade in required to receive discount. Please contact your local TA representative for more details. Deals valid for systems purchased and delivered before September 18, 2020.